Hotline: +01 1234567

Firmenhistorie

  • 1982 wurde die STEMPLINGER KVF GmbH unter dem Namen STEMPLINGER Maschinenbau GmbH von Herrn Johann Stemplinger gegründet.
    Der Schwerpunkt lag in der Entwicklung und Herstellung von Frontkrafthebern sowie Frontzapfwellen-Getrieben. Ein Hinterhof im elterlichen Landwirtschaftsbetrieb diente dabei als erste Produktionsstätte.
    Bereits nach dem zweiten Geschäftsjahr konnte diese provisorische Werkstatt jedoch erweitert und eine neue Halle angebaut werden.
  • 1988 wurde im Industriegebiet Jahrdorf ein Baugrundstück erworben. Dies ermöglichte den Bau einer neuen Produktionshalle mit einem angeschlossenen Bürogebäude.
  • 1990 wurde diese Produktionsstätte in Betrieb genommen. Außerdem wurde in neue CNC Maschinen und Maschinen für die Verzahnungstechnik investiert und damit der Grundstein für die hohe Fertigungstiefe bei der STEMPLINGER KVF GmbH gelegt.
  • 1993 erfolgte bereits der Spatenstich für einen zweiten Bauabschnitt.
    Diese Entwicklung zeigte, dass die damalige STEMPLINGER Maschinenbau GmbH den richtigen Weg zum Erfolg eingeschlagen hatte.
  • 1999 wurde ein dritter Bauabschnitt in Angriff genommen, um den hohen Kundenansprüchen gerecht zu werden.
    In diesem Teil der Produktionshalle konnten bald darauf eine Kugelstrahlanlage und eine Phosphatieranlage für die Vorbehandlung des Metalls ihren Betrieb aufnehmen. Des Weiteren erfolgte die Anschaffung einer Pulverbeschichtungsanlage.
  • 2008 wurden die Produktionsabläufe mit dem vierten Bauabschnitt entscheidend optimiert.
    Um Lagerräume produktiv zu nutzen und Lieferzeiten zu verkürzen, wurde ein Fastems Regalsystem mit zwei Deckel-Maho Fräszentren und einem Motoman-Schweißroboter aufgebaut. Dieses ausgeklügelte System ist in der Lage, eingegebene Kundenaufträge in kürzester Zeit selbstständig versandfertig abzuarbeiten. Um die Produktionswege zu verringern, wurden die Maschinen außerdem neu angeordnet und ihrem Einsatz entsprechend aufeinander abgestimmt.
  • 2012 erfolgte die Umfirmierung zur STEMPLINGER KVF GmbH. Der Firmengründer, Herr Johann Stemplinger, schied aus dem Unternehmen aus und ging in den wohlverdienten Ruhestand.
    Seit diesem Zeitpunkt lenken die neuen Gesellschafter und Geschäftsführer Thomas Stefan (kaufmännischer Bereich) und Dipl.-Ing. (FH) Michael Donaubauer (technischer Bereich) die Geschicke der Firma.
    Mit dem Erwerb der GTÜ Zertifizierung DIN-ISO 9001:2008 konnte ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte gesetzt und ein zweites Standbein geschaffen werden.
    Heute ist die STEMPLINGER KVF GmbH auch für ihre Herstellung von Prototypen und Sonderanfertigungen für den Automotive-Bereich sowie Produkten für die Instandhaltung bekannt.
Stemplinger KVF GmbH